Buchempfehlung: Männer und andere Rabenmütter von Renate Rothe

Der dritte Roman von Renate Rothe “Männer und andere Rabenmütter – Humorvolle Anregungen für die erfolgreiche Abnabelung von der Familie” ist im März 2012 erschienen und ab sofort in allen Buchhandlungen sowie beim pdk Verlag Berlin erhältlich.
Buchempfehlung: Männer und andere Rabenmütter von Renate Rothe

Der Inhalt des Buches:
Vera Voigt-Widmer, begüterte Ehefrau und fürsorgliche Mutter, sitzt in der Lebensabschnittsfalle: Ihre Zwillinge sind in der Spätpubertät, der Ehemann hat eine Geliebte, die Haushälterin gekündigt und ihr Starfriseur hat sich den Arm gebrochen!
Veras vermeintliche heile und bequeme Welt bricht so plötzlich zusammen, dass sie gar nicht anders kann, als die Nabelschnur ihrer familiären Abhängigkeiten zu durchtrennen. Dieser schwung- wie schmerzvolle Entschluss wartet jedoch mit ungeahnten Möglichkeiten auf, die nicht nur Vera evolutionäre Entwicklungsschübe bescheren…

Zur Autorin Renate Rothe:
Renate Rothe, geboren 1952, arbeitet seit Jahren als freie Autorin und Künstlerin in ihrem eigenen Atelier in ihrer Heimatstadt Duisburg am Rhein. Bisher wurden vier Bücher von ihr und eine gemischte Anthologie, an der sie sich beteiligte, veröffentlicht. Außerdem schreibt sie Artikel für Kulturmagazine und Stadtzeitungen.

Renate Rothe erlernte alle gängigen Techniken der Malerei u.a. bei den Künstlern Hannes Loos, Düsseldorf, Wilhelm Wiacker, Duisburg und Horst Amann, Duisburg und präsentiert Ihre Bilder in regelmäßig stattfindenden Einzel- und Gruppenausstellungen. Als Autorin unterstützt Renate Rothe verschiedene soziale Projekte, u.a. im Kinder-, Natur- und Tierschutz.

Die vielseitige Autorin und Künstlerin definiert ihre Kombination von Kunst und Buch so: “Eine gute Kombination für das Wohlbefinden von Körper, Geist und Seele eines jeden Menschen. Betrachtet man ein schönes Bild, werden oftmals Erinnerungen an positive Ereignisse wach oder es werden Sehnsüchte geweckt auf Dinge, die noch kommen werden. Daher ist es wichtig, sich mit seinem ganz persönlichen Gemälde die Wohnung zu verschönern und sich beim Anschauen stets wohlzufühlen und ins Träumen zu geraten.

Ebenso ergeht es den Menschen mit der Auswahl eines passenden Buches. Wer kennt es nicht, sich nach einem arbeitsreichen Tag mit schöner Lektüre gemütlich zurückziehen zu können und die Seele baumeln zu lassen. Oder aber im Urlaub zu faulenzen und Spaß beim Lesen zu haben. Humorvoll sollen die Bücher sein aber auch den Tiefgang nicht vermissen lassen. Ob Romane, Lyrik oder Reime. Man möchte sich wiederfinden, etwas für sich und sein Leben mitnehmen in den Momenten des Eintauchens.”

Weitere Infos zum Buch und der Autorin sind auf der Website Kunst und Buch zu finden.
Renate Rothe aus Duisburg ist eine Künstlerin und Autorin, der das Wohlbefinden der Menschen am Herzen liegt. Sie will Freude vermitteln mit ihren Büchern und Bildern, mit ihren Lesungen und Ausstellungen und daher ist ein Blick in ihre Website www.renaterothe.de lohnenswert. Dort findet man alle Informationen zum Thema Bücher, Bilder und sonstige Aktivitäten.

Kunst und Buch
Renate Rothe
Ulmenhof 2
47279 Duisburg
0203-725194
www.renaterothe.de
info@renaterothe.de

Pressekontakt:
TiN:OZi Grafik- & Webdesign
Tino Zimmermann
Schnüranstraße 16
47137 Duisburg
info@tinozi.de
020355249325
http://www.tinozi.de