Buchvorstellung: Das sage ich Dir nach dem Abitur

Klaus Oberloskamp veröffentlicht erstes Buch

Buchvorstellung: Das sage ich Dir nach dem Abitur

Oberloskamp, Paramon

“In bestimmten Situationen ist es eben manchmal so, dass ein Satz zum falschen Zeitpunkt ungeahnte Folgen haben kann”, sagt Autor Klaus Oberloskamp und leitet so sein Erstlingswerk “Das sage ich Dir nach dem Abitur” ein.

Wenn Eltern oder Erziehungsberechtigte sich über die Bedürfnisse und Erwartungen von Kindern hinwegsetzen und nur nach eigenen Vorstellungen entscheiden, kann das gravierende Auswirkungen haben. Die hier erzählten Geschichten, teils biografisch, teils fiktiv, zeigen, was passieren kann, wenn man nicht emphatisch handelt, und sind ein eindrücklicher Appell an alle Erwachsenen, Kinder ernst zu nehmen und nicht nur an sich selbst zu denken.

Es geht um die Unfähigkeit mancher Eltern und Erzieher, sich in die Situation des Kindes hineinzuversetzen und sich vorzustellen, was das Handeln oder die Worte von Eltern und Erziehern Fürchterliches bei einem Kind anrichten kann. Noch zugespitzter: Es geht darum, dass ein einziger Satz zum falschen Zeitpunkt das Leben des Kindes für den Rest des Lebens nicht nur entscheidend beeinflussen, sondern die Existenz des Kindes auf’s Spiel setzen kann.

Kinderrechte gehören ins Grundgesetz!

“Das sage ich Dir nach dem Abitur”, Klaus Oberloskamp, erschienen im Paramon-Verlag

ISBN: 978-3-03830-722-8, gebunden, 66 Seiten, 12€, 13CHF

Auch als E-Book erhältlich, ISBN: 978-3-03830-758-7, 7,90€

Das Angebot des Paramon-Verlags richtet sich an Autoren, die Ihr Buch teilweise in Eigenleistung publizieren möchten, aber auf das Know-how eines Verlages nicht verzichten möchten. Zwölf verschiedene Verlagsprogramme stellen sicher, dass jeder Autor sein Buch in dem passenden Umfeld veröffentlicht und die richtigen Hilfestellungen vom Verlag erhält.

Kontakt
Paramon-Verlag
Rodja Smolny
Fasanenstr. 61
10719 Berlin
0049 30 – 39 82 18 45
Info@Paramon.de
https://paramon.de