fotocommunity.de: Jetzt auch für iOS und Android

Europas größte Gemeinschaft für Fotografie ist ab sofort vom Smartphone aus nutzbar.
fotocommunity.de: Jetzt auch für iOS und Android

Bonn, 7. März 2012: Inspiration für unterwegs: fotocommunity.de, Europas größte Gemeinschaft für Fotografie, bietet ihren Usern ab sofort eine App für iOs und Android. Beide Apps befinden sich noch im Beta-Stadium, stehen aber schon jetzt zum kostenlosen Download bereit.

Die Apps sollen es den fotocommunity-Usern ermöglichen, ihr fotografisches Netzwerk bequem von unterwegs aus zu pflegen, Fotos und Fotowissen mit anderen Fotografen zu teilen, sich die atemberaubenden Aufnahmen aus der Community anzusehen, Kommentare zu verfassen und darüber hinaus eigene Fotos zu präsentieren und Feedback zu den eigenen Werken zu erhalten. Das Besondere: Beide Apps wurden nicht von den Betreibern der Plattform, sondern von zwei ihrer User entwickelt und zum Download bereitgestellt.

Mehr Information zur Android App der fotocommunity inklusive kostenlosem Download finden sich hier: fotocommunity Android App

Die fotocommunity iOS App steht unter diesem Link zum Download bereit: fotocommunity iOS App

Beide Apps sind darüber hinaus in einer kostenpflichtigen Version erhältlich, die ihren Nutzern erweiterte Möglichkeiten bietet.

“Wir freuen uns, unseren Mitgliedern und allen anderen fotografisch Interessierten die fotocommunity vom Smartphone aus anbieten zu können”, so Dr. Axel Flasbarth, Geschäftsführer der fotocommunity. “Fotografie ist ein Hobby, das nicht vor dem Computer, sondern meist draußen vor der Tür stattfindet. Das Fotowissen, die vielen Tipps und die Inspiration, die die fotocommunity bietet, stehen den Fotografen von nun an während ihrer Shootings und Fototouren zur Verfügung. Und sie haben die Möglichkeit, ihre Ergebnisse sofort mit der Community zu teilen und Feedback zu erhalten.”
Fotos ausstellen und diskutieren: fotocommunity.de ist mit über einer Million Mitgliedern in fünf Sprachversionen die größte Internetgemeinschaft für Fotografie in Europa und versammelt Amateure, Profis und Künstler. Was alle eint: Die Liebe zur Fotografie. Nicht nur die Möglichkeit, eigene Fotos einem Millionenpublikum zu präsentieren, sondern der Austausch mit Gleichgesinnten steht für die Mitglieder der fotocommunity im Vordergrund. Seit Gründung der Plattform im Jahr 2001 wurden über 20 Millionen Fotos hochgeladen und 200 Millionen Bildkritiken verfasst. Das Angebot verzeichnet rund 170 Millionen Seitenaufrufe im Monat.

fotocommunity GmbH
Claudia Keller
Rheinwerkallee 2
53227 Bonn
presse@fotocommunity.de
0228-227888-41
http://www.fotocommunity.de