Ganz nah an den Royals: Die Coldstream Guards aus England beim Berlin Tattoo in der O2 World

Erneut begeistern internationale Spitzenformationen beim Berlin Tattoo vom 2.-4. November in der O2 World

Ganz nah an den Royals: Die Coldstream Guards aus England beim Berlin Tattoo in der O2 World

Band of Her Majesty”s Coldstream Guards

Nach dem Riesenerfolg bei der Premiere 2011 in der O2 World werden auch in diesem Jahr wieder internationale Spitzenformationen in Berlin dabei sein. Allen voran die Band of Her Majesty”s Coldstream Guards aus England. Sie ist die bedeutendste Militär-Band des gesamten britischen Empire. Ihre Haupteinsatzorte sind der Buckingham Palast und das Windsor Castle. Die Anlässe lagen zuletzt dicht beieinander. Im vergangenen Jahr begleiteten sie die Hochzeit von Kronprinz William und Kate Middleton. Kurz zuvor feierte die Queen ihren 85. Geburtstag. In diesem Jahr folgte ihr diamantenes Thronjubiläum. Seit Jahrhunderten begleitet das traditionsreiche Orchester die königliche Familie bei ihren repräsentativen Pflichten. Die Band spielt aber auch weltweit für bedeutende Staatsanlässe und auf den wichtigsten Tattoos. Dass sie im November zum Berlin Tattoo kommt, ist ein Beweis für den hohen Rang dieses Musikereignisses. Denn die Coldstream Guards spielen nicht überall. In ihrer Heimat sind sie inzwischen richtige Stars. Ein Höhepunkt in diesem Jahr: Ihr Auftritt bei der Abschlussfeier der Olympischen Spiele in London. Für ihre erste CD-Produktion “Heroes” von 2009 erhielten sie mit 250.000 Verkäufen eine goldene Schallplatte. Ihr aktuelles Album “Pride of the Nation” ist in diesem Jahr auf Platz eins der britischen Klassik-Charts.

Eine Formation mit Geschichte
In musikalischer Hinsicht ist ihre Vielseitigkeit enorm: Vom Sinfoniekonzert über Blasmusik für militärische Extravaganzen bis hin zum kleinen Fanfaren-Ensemble oder gar zum Jazz Trio: Die Coldstream Guards kennen musikalisch keine Berührungsängste. Seit Lieutenant Colonel Graham Jones die Leitung übernommen hat, wurde der musikalische Horizont sogar noch breiter. Die Formation besteht aus über 200 Musikern, die auch für ihre besonders prächtigen Uniformen bekannt sind. Das Coldstream Regiment wurde 1650 von George Monck gegründet, damit ist es eines der ältesten Regimente der Welt. Von Anfang an hatte es eine eigene Musikabteilung.

Die musikalische Qualität ist konkurrenzlos
Das Berlin Tattoo verspricht in diesem Jahr wieder ein Genuss für Auge und Ohr zu werden. Neben den Coldstream Guards spielen zahlreiche weitere Formationen, alles hochkarätige Profis. Die musikalische Qualität und das künstlerische Niveau der Show sind konkurrenzlos. Wirbelnde Trommelrhythmen, eindringliche Dudelsackklänge, präzise Choreographien und eine aufwendige Lichtshow sorgen für hochemotionale Momente. Wieder wird es überraschende Ausflüge in die Welt des Rock, Pop und Swing geben, Tanz- und Gesangseinlagen eingeschlossen. Als Kulisse dient ein nahezu originalgroßer Nachbau des Brandenburger Tors: Ein perfekter Rahmen für die Show.

Bitte beachten: Das ebenfalls für Anfang November angekündigte Event gleichen Namens in der Max-Schmeling-Halle hat einen anderen Veranstalter. Zwischen den beiden Veranstaltungen besteht keinerlei Verbindung und nur die Veranstaltung in der O2 World Berlin wird exklusiv vom Deutschen Bundeswehrverband unterstützt.

Tattoo: Musikalische Tradition mit langer Geschichte
Der Begriff “Tattoo” stammt aus dem Holländischen: Im 17. Jahrhundert wurde mit dem Satz “doe den tap toe” (“Mach den Hahn zu”) auf Befehl des Kommandanten der Zapfhahn geschlossen – das Signal für die Soldaten, in ihre Kaserne zurückzukehren. Es wurde meistens von einem Trommler oder Pfeiffer gespielt. Die englische Sprache bildete dann aus dem holländischen Zapfenstreich das Wort “tattoo”. Heute bezeichnet der Name ein vielseitiges Musikevent mit internationalen Spitzenformationen, Dudelsack- und Trommler-Corps, die im Zusammenwirken mit Choreographie, Tanz, Licht und Gesang und Bühnenshow ein einmaliges Showerlebnis bieten.

Fotos Berlin Tattoo – Abdruck honorarfrei
Informationen & Tickets
Das Berlin Tattoo 2012 findet vom 2. bis 4. November in der O2 World Berlin statt. Premiere ist am Freitag, 2. November 2012, um 20.00 Uhr. Weitere Vorstellungen: Samstag, 3. November 2012, 14.00 und 20.00 Uhr sowie Sonntag, 4. November 2012, 14.00 Uhr.

Tickets ab 19 Euro, erhältlich bei O2 World Berlin, Tel. 030-20 60 70 88 99,
www.o2world-berlin.de sowie bei allen Eventim Vorverkaufsstellen.
Informationen: Berlin Tattoo Productions GmbH, Tel. 030-33 30 87 03, www.berlintattoo.com

TV Tipp:
Basel Tattoo am 18.10.2012 um 20.15h auf HR 3
Mit über tausend Mitwirkenden präsentierte das weltweit zweitgrößte Openair Tattoo im Juli 2012 eine perfekt inszenierte Show, bei der mitreißende Rhythmen und kreative Choreografien in der historischen Arena der Kaserne Basel eine unnachahmliche Stimmung zauberten. Zu den 15 Aufführungen kamen rund 120.000 Besucher.
Basel Tattoo wird von Erik Julliard produziert, der auch für das Berlin Tattoo in der O2 World verantwortlich zeichnet.

Berlin Tattoo Productions ist Veranstalter des Berlin Tattoo in der O2 World Berlin, das offiziell vom Deutschen Bundeswehrverband e.V. repräsentiert wird. Berlin Tattoo – das Musikfestival der Extraklasse mit internationalen Spitzenformationen und offiziellen Repräsentationsorcherstern.

Kontakt:
Berlin Tattoo Productions GmbH
Dominik Nyffenegger
Weckaufgasse 3a
79539 Lörrach
+49 7621 424 44 04
dominik.nyffenegger@berlintattoo.com
http://www.berlintattoo.com

Pressekontakt:
…e&p! event, pr & promotion
Ulrich Thum
Alte Bundesstrasse 37
79194 Gundelfingen
0761 5923314
thum@eundp.com
http://eundp.com