Goldstadtpokal für das Tanzturnier Pforzheim

Birkenfeld, März 2011: Pforzheimer Unternehmen, darunter auch die Kling GmbH, gelang dieses Jahr mit der Herstellung des Goldstadtpokals wieder ein außergewöhnliches Unikat. Der Goldstadtpokal ist die Siegertrophäe des vom Schwarz-Weiß-Club Pforzheim initiierten Tanzturniers, welches dieses Jahr sein 50. Jubiläum feiert.

Auf das Siegerpaar des internationalen Tanzturniers wartete ein ganz besonderer Preis. Der diesjährige Goldstadtpokal verbindet Holz, Edelstahl und Acrylglas in beeindruckender Weise zu einem 68 Zentimeter hohen Pokal. Gespickt mit 16 Blütenblättern, lässt sich der Pokal vom geschlossenen Zustand einer Knospe vollständig zur erblühten Blume öffnen. Dadurch wird ein aus Silber gehämmerter und goldplatinierter Becher für den Siegestrunk sichtbar.

Gestaltet wurde der Pokal vom Pforzheim Designer und Künstler Reinhold Krause. Dabei spielte die Idee der Beweglichkeit und Veränderung des Objekts eine besondere Rolle. Den Jubiläumspokal gibt es in zwei unterschiedlichen Varianten. So ist die Hauptfarbe der Blüte einmal Pink für die Tänzerin und einmal Blau für den Tänzer. Einen besonderen Reiz bilden die Lichtbrechungen, Farbüberschneidungen und Spiegelungen der Acrylglasfarben auf dem glänzenden Edelmetallbecher im Kern der Blüte. Je nach Lichteinfall erscheint hier ein faszinierendes und sich immer änderndes Farbspiel.

In enger Abstimmung mit dem Künstler gelang der Kling GmbH eine außergewöhnliche Umsetzung der beweglichen Acrylglas-Blütenblätter. Auch der vollendete Pokal zeugt von einer erfolgreichen Kooperation zwischen den beteiligten Pforzheimer Unternehmen. Das Ergebnis ist eine perfekte Kombination aus Ästhetik, Design, Handwerk und Präzisionstechnik.
Seit über 80 Jahren weckt Kling Emotionen mit verkaufsfördernden Präsentationselementen. Was 1928 mit dem Kauf einer Pforzheimer Kartonagenwerkstatt durch den Unternehmer Friedrich Kling begann, hat sich mittlerweile zu einem namhaften, international agierenden Firmenverbund entwickelt. Ein branchenweit einzigartiges Sortiment bietet vielfältige Möglichkeiten der wirkungsvollen Warenpräsentation. Das Angebot der Kling GmbH ist speziell auf die Bedürfnisse der Hersteller und Großhändler von Schmuck, Uhren, Optik und Kosmetik abgestimmt. Das deutsche Traditionsunternehmen ist seit vielen Jahren einer der führenden Ansprechpartner bei der Verwirklichung verkaufsstarker Displays, Dekorationen, Etuis, Musterkoffer und Ladenausstattungen.

Mit dem Aufbau einer eigenen Handelsorganisation in China hat Kling einen gesunden Mittelweg zwischen günstiger Massenherstellung und einer hochwertigen Produktion unter dem Gütesiegel “Made in Germany” gefunden. Die Nähe zum Kunden ist für Kling von entscheidender Bedeutung. Das Unternehmen ist auf zahlreichen internationalen Fachmessen vertreten und besitzt einige Auslandsvertretungen. Ein eindrucksvoller Showroom lädt zum Besuch in Birkenfeld ein.
Kling GmbH
Marlene Mössner
Carl-Benz-Str. 14-16
75217
Birkenfeld
marlene.moessner@kling.de
07231-48 88 -0
http://kling.de