Große Liebe und dunkle Mächte

Neues Fantasy-Epos Die Kinder Liliths erscheint am 31. Mai 2012
Große Liebe und dunkle Mächte

Regensburg/Viechtach – Im Jahr 1649 brennt ein Junge auf dem Scheiterhaufen der Inquisition. Heute, fast 400 Jahre später, erinnert nur noch eine Statue an diese Gräueltat. Damit beginnt die Geschichte von Lilly und Alahrian, die sich in einem 630 Seiten starken Fantasy-Epos gegen dunkelste Mächte zur Wehr setzen müssen. Zum offiziellen Erscheinungstermin am 31. Mai 2012 wird das Werk vorgestellt. Die Regensburger Autorin Julia Kathrin Knoll präsentiert Die Kinder Liliths – ihr Erstlingswerk – ab 19.30 Uhr im Dollingersaal in Regensburg. Der Eintritt ist frei.

Zum Inhalt: Die 16-jährige Lilly zieht von Hamburg um zu ihrem Vater nach Viechtach, einer Kleinstadt im Bayerischen Wald. Bald verliebt sie sich unsterblich in ihren Klassenkameraden Alahrian. Doch je näher sie ihm kommen möchte, um so seltsamer empfindet sie sein Verhalten. Es scheint ihn ein dunkles Geheimnis zu umwehen. Schneller als ihr lieb ist, wird sie in den ewigen Kampf Gut gegen Böse gezogen.
Alahrian ist ein alfar, ein Elfenwesen, das seit Jahrhunderten gegen mächtige Gegner bestehen muss. Auch er steht vor der größten Herausforderung seines Lebens: Entscheidet er sich für die Liebe oder für die Macht des Bösen. Und: Welche Rolle spielt sein mysteriöser Bruder Morgan.

Zur Autorin: Julia Kathrin Knoll hat ihre Kindheit zum Teil im Bayerischen Wald verbracht. Die magische Anziehungskraft der Region hat sie von Anfang an fasziniert. Heute lebt die Autorin in Regensburg, hat hier Germanistik studiert und arbeitet gerade an ihrer Abschlussarbeit zum Thema Elfenmythen. Außerdem arbeitet sie freiberuflich als Gästeführerin und Lektorin.

Lilith interaktiv: Im Rahmen der Veröffentlichung hat die Autorin auf facebook ein interaktives Projekt gestartet: Innerhalb der Gruppe “Lilly & Alahrian” können interessierte Leserinnen und Leser mit den beiden Hauptpersonen Lilly und Alahrian chatten. Auch die Autorin selbst ist unter: “Julia Kathrin Knoll” auf facebook erreichbar.

Das Buch: Die Kinder Liliths, Erscheinungstermin: 31. Mai 2012, 630 Seiten, ISBN: 9-783-9811254-7-4, 14,95 Euro. Erhältlich überall im Buchhandel oder unter

Lesungen mit Buchpräsentation:
31. Mai 2012: Regensburg, Dollingersaal, 19.30 Uhr, Eintritt frei
13. Juni 2012: 94513 Schönberg, Schönberger Buchladen, 19.30 Uhr, Eintritt frei
14. Juni 2012: Viechtach, Altes Rathaus, 19.30 Uhr, Eintritt frei
Zum Verlag: Die Kinder Liliths erscheint in der edition Golbet, einer noch jungen Sparte des HePeLo-Verlages, die sich mit Fantasy, Krimis und Thrillern aus dem Bayerischen Wald befasst. Die edition Golbet hat es sich unter anderem zum Ziel gesetzt, jungen und talentierten Autorinnen und Autoren eine Chance zu geben. Es handelt sich dabei um einen Verlag im klassischen Sinn, das heißt, es werden von den Autorinnen und Autoren keine Druckkostenzuschüsse erhoben. Die edition Golbet ist im Bayerischen Wald im Gebiet des Nationalparkes Bayerischer Wald beheimatet.

Ansprechpartner für Autorinnen und Autoren: Lothar Wandtner, Riedlhütter Schleif 14, 94566 Riedlhütte, Tel.: 0171/5340447, Email: info@hepelo-verlag.de.

Ansprechpartner für Medien: Alexander Frimberger, Kirchplatz 8, 94513 Schönberg, Tel.: 08554/944461, Email: info@edition-golbet.de. Gerne senden wir Medienvertretern ein Rezensionsexemplar zu.

HePeLo-Verlag
Alexander Frimberger
Kirchplatz 8
94513 Schönberg
a.frimberger@edition-golbet.de
08554/944461
http://www.edition-golbet.de