Antonja, neue Single „My Lord“ und filmreifes Musikvideo

Mit Rockmusik auf soziale Missstände aufmerksam machen

Antonja, neue Single "My Lord" und filmreifes Musikvideo
Rocksängerin Antonja

Antonja veröffentlicht ihre fünfte Rock Single mit dem Titel „My Lord“. Der Release ist weltweit am 14.10.2022.

Die Sängerin erzählt: „Es ist für mich immer wieder spannend, wie manche Songs entstehen, wie jeder einzelne von ihnen seinen Ursprung hat und durch kreative und reale Gedanken zu einer Story, sogar zu einem Projekt wird.“… mehr “Antonja, neue Single „My Lord“ und filmreifes Musikvideo”

Kunstpreisträgerin und enthusiastische Vertreterin der abstrakten Figuration

Keine Glaubensfrage für Gabriele Schmalfeldt

Kunstpreisträgerin und enthusiastische Vertreterin der abstrakten Figuration
(c) Künstlerin Gabriele Schmalfeldt in ihrem Atelier

Abstrakt oder figurativ – für Gabriele Schmalfeldt ist das keine Glaubensfrage. Für sie ist ihre Arbeit nicht nur Leidenschaft und Bestimmung, sondern ein Werkzeug ihrer Erkenntnis. Ihre Arbeit fordert den Betrachter heraus, der Malerin zum Gemälde als Objekt zu folgen und es letztlich als Zeichen zu verstehen – idealerweise als eines, das erst erscheint, wenn die Elemente plötzlich auf der Leinwand zusammenkommen, ein neues, unbekanntes Sujet entsteht, was für den Rezipienten ein visuelles Erlebnis bedeutet.… mehr “Kunstpreisträgerin und enthusiastische Vertreterin der abstrakten Figuration”

Die rosa Gefahr – ein theatralischer Liederabend

Die rosa Gefahr - ein theatralischer Liederabend

Haben wir, wenn wir an den Kompositionsberuf denken, eigentlich das Bild einer Frau oder das eines Mannes im Kopf? Vermutlich das eines Mannes. Aber möchten wir sie nicht auch kennenlernen? Diese Pionierinnen, die gegen die Windmühlen gesellschaftlicher Ignoranz ankämpften? Und wollen wir dieses Werk, das oft nur unter widrigster Umstände das Licht der Welt erblickte, nicht endlich auch hören? Lange Zeit sah sich die Gesellschaft durch eine Komponistin in ihrer patriarchalischen Selbstverständlichkeit bedroht.… mehr “Die rosa Gefahr – ein theatralischer Liederabend”

Sebastian Pinks neuer Film „The Way Home“ gewinnt Preis als „Bester Thriller“ bei Premiere!

Sebastian Pinks neuer Film "The Way Home" gewinnt Preis als "Bester Thriller" bei Premiere!

Am 06. November startete Sebastian Pinks neuer Kurzspielfilm „The Way Home“ erfolgreich bei den Nicomedia Film Awards in der Türkei und gewann prompt den Preis als „Bester Thriller“. Somit hat Pink den ersten Preis mit seinem neuen Film in der Tasche. Der Kurzfilm hat eine Länge von 6 Minuten und Sebastian Pink selbst gehört zum Hauptcast des Films. Den weiblichen Hauptpart im Film übernimmt Sarah Stork (bekannt aus „Sturm der Liebe“ und „Unter uns“.… mehr “Sebastian Pinks neuer Film „The Way Home“ gewinnt Preis als „Bester Thriller“ bei Premiere!”

Kunstinvestment auch in Krisenzeiten vornehmen?

Genau dann ist es eine gute Entscheidung

Kunstinvestment auch in Krisenzeiten vornehmen?

In wirtschaftlich turbulenten und krisengeschüttelten Zeiten mit Rezession und Inflation hat sich die Kunst neben anderen Sachwerten als beständige und robuste Anlageform erwiesen. Ein Totalverlustrisiko wird nahezu ausgeschlossen. Kunst nimmt als transportables Gut einen immer wichtigeren Stellenwert in jedem Anlage-Portfolio ein. Nicht umsonst werden Werke namhafter Künstler als Aktie an der Wand bezeichnet.

1.… mehr “Kunstinvestment auch in Krisenzeiten vornehmen?”

Wenn Träume zu abstrakten Schlaufen werden: Wie Irina Runkel die internationale Kunst-Szene aufmischt

Wenn Träume zu abstrakten Schlaufen werden: Wie Irina Runkel die internationale Kunst-Szene aufmischt

Als Tourist fand sich Irina Runkel am westlichsten Punkt Europas an ihrem Geburtstag an der portugiesischen Atlantikküste wieder. An diesem 10. Juli, an diesem Ort fiel es schwer zu sprechen oder gar zu schreien – der stürmische Meereswind ließ jedes Wort in den Weiten des Ozeans und des Festlandes verschwinden. Ihr blieb nur eines: eins mit der Natur zu werden und dieser ihre Gedanken zu überlassen, ihre Potenziale, Energien, ihre kreativen und spirituellen Einflüsse sowie ihre Lebenserfahrung zu bündeln.… mehr “Wenn Träume zu abstrakten Schlaufen werden: Wie Irina Runkel die internationale Kunst-Szene aufmischt”

Weissenhorn Klassik Festivaleröffnung: Quatuor Diotima

Das erste Festivalwochenende im Überblick

Weissenhorn Klassik Festivaleröffnung: Quatuor Diotima
Quatuor Diotima (Bildquelle: @ Lyodoh Kaneko)

FESTIVAL-LEITTHEMA

Die diesjährige Ausgabe des Weissenhorn Klassik Festivals steht im Zeichen eines Zitats Arnold Schönbergs: „Die Musik soll nicht schmücken, sie soll wahr sein.“ Konkret stehen zwei Komponisten im Fokus, die durch die kompromisslose Hingabe zu ihren Idealen die abendländische Musikgeschichte nachhaltig geprägt haben: Franz Schubert und Arnold Schönberg.

FESTIVALERÖFFNUNG AM 12.… mehr “Weissenhorn Klassik Festivaleröffnung: Quatuor Diotima”

Joachim Pfützenreuter – Wann berührt Musik die Seele?

Joachim Pfützenreuter - Wann berührt Musik die Seele?

Kaum erblickt ein Mensch die Welt, wird ihm schon ein Lied vorgesungen. Diese musikalische Begleitung soll beruhigend und wohltuend wirken und bereits die Kleinsten dazu bringen, gespannt zuzuhören. Auch im Laufe des weiteren Lebens spielt Musik im Leben vieler eine wichtige Rolle. Egal, ob auf dem Weg zur Arbeit, zu Hause oder auch bei einem romantischen Abendessen: Die Musik muss mit.… mehr “Joachim Pfützenreuter – Wann berührt Musik die Seele?”

Wir haben alle nicht so viel Zeit im Leben!

Ein Plädoyer für die Trauer-Vorsorge zu Halloween und Allerheiligen

Wir haben alle nicht so viel Zeit im Leben!

Als keltischer Brauch wurde in der Nacht zwischen dem 31. Oktober und dem 1. November (katholischer Allerheiligen-Feiertag) böse Geister vertrieben.

Heute ziehen verkleidete Kinder von Haustür zu Haustür und wollen „Süßes – sonst gibt“s Saures“.

Letztendlich werden an dem christlichen Feiertag „aller Heiligen“ gedacht und die Gräber der Verstorbenen geschmückt. Der Feiertag lädt ebenfalls als Besuchstag aller Friedhöfe ein und die gesamte Familie kommt mit, um am Grab verwandten Familienmitglieder zu gedenken.… mehr “Wir haben alle nicht so viel Zeit im Leben!”

Star German conductor Matthias Manasi’s Astana Opera debut cancelled and postponed due to the programming of the 10th anniversary theatre season

Star German conductor Matthias Manasi
(Photo credit: Peter Adamik)

World-renowned conductor and pianist, Matthias Manasi should have conducted in the 2022/23 season his debut concert with the Astana Opera Symphony Orchestra at the Astana Opera in Astana, Kazakhstan.

On the program was the famous piece „Kudasha Duman“ by Kazakh composer Yerkegali Rakhmadiyev, followed by Richard Wagner’s Rienzi Overture, Prelude and Liebestod from the opera Tristan und Isolde and Johannes Brahms‘ Violin Concerto.… mehr “Star German conductor Matthias Manasi’s Astana Opera debut cancelled and postponed due to the programming of the 10th anniversary theatre season”