Kunst und Kultur online

Kostenlose Pressemitteilungen zu Kunst und Kultur

Feb
01

Roland Rube & Ariane Kranz On Air mit Lena Valaitis

Schlagerstar Lena Valaitis veröffentlicht neues CD-Album
Roland Rube & Ariane Kranz On Air mit Lena Valaitis

Die Zeit scheint spurlos an ihr vorübergegangen zu sein: Schlagerstar Lena Valaitis. Sie ist mit ihrem neuen CD-Album “Ich will alles” On Air mit Roland Rube und Ariane Kranz.

(Quelle: gloriellamusic.de) Als am 13. Juli 1970 die erste Single von Lena Valaitis “Halt das Glück für uns fest” erschien, konnte keiner ahnen, auf welch große Schlagerkarriere die Sängerin eines Tages zurückblicken kann. Im Laufe ihrer langen Karriere trat Lena in fast allen deutschen Fernsehshows und Unterhaltungssendungen auf und war jahrelang die “Hitparaden-Queen”. Sie begeisterte das Publikum bei unzähligen Gala- und Liveauftritten und gab etliche Interviews und viele Autogrammstunden. 1973 erschien die erste von Erfolgsproduzent Jack White produzierte Single “So wie ein Regenbogen”, einer ihrer größten Hits. Es folgten der Evergreen “Ein schöner Tag”, der noch heute in fast jedem Wunschkonzert vertreten ist und “Da kommt Jose, der Straßenmusikant”, mit dem Lena sämtliche Hitparaden stürmte. Ihren größten Erfolg konnte Lena 1981 verbuchen. Sie vertrat Deutschland beim Grand Prix Eurovision in Dublin und erreichte einen hervorragenden zweiten Platz. Ihr Song “Johnny Blue” wurde ein Riesenerfolg. Diese Single erschien auch in englischer Sprache. Nach diesem spektakulären Erfolg rissen sich Show-Experten aus ganz Europa um die gebürtige Litauerin mit deutscher Staatsangehörigkeit. Lenas Grand Prix-Sieg lag in greifbarer Nähe. Aber die Schweiz gab dem deutschen Grand Prix-Beitrag bei der Abstimmung keine Punkte. So siegte England mit nur vier Punkten Vorsprung auf “Johnny Blue”. Besonders die Briten machten der Sängerin nach ihrem Auftritt ein großes Kompliment, “We love Johnny”, stand in den Medien. So stand dann auch die englische Version von “Johnny Blue” hoch im Kurs. Der Song des Autorenteams Ralph Siegel (Musik) und Bernd Meinunger (Text) erschien in 14 europäischen Ländern.

Auf der Internetseite www.audioway.de finden Sie Informationen zu den “On Air” Sendezeiten, Erstaustrahlungen und Wiederholungen.

Roland Rube
audioway
MUSIC & MEDIA
Postfach 620452
10794 Berlin
Germany
+49 (0)30 80205848
www.audioway.de
Das Portfolio von audioway MUSIC & MEDIA beinhaltet unter anderem das Produzieren von Medieninhalten, wie z.B. O-Töne, Interviews und Radio Shows – aktuell das Sendeformat “On Air” mit Roland Rube & Ariane Kranz. In der Radio Show “On Air” werden überwiegend Inhalte aus der Entertainment-Branche präsentiert. In Rundfunk und TV laufen erfolgreiche Themen von audioway, wie z.B. die Titel “Sha-la-lie” sowie “Wenn ich mich verlieb´” – oder aber die internationalen Produkte “Caipirinha” und “Lucille”.

audioway
Roland Rube
Postfach 620452
10794 Berlin
rolandrube.audioway@freenet.de
+49 (0)30 80205848
http://www.audioway.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»